A Decision Structure for Teaching Machines [Series: M.I.T. by Richard D Smallwood

Posted by

By Richard D Smallwood

Show description

Read or Download A Decision Structure for Teaching Machines [Series: M.I.T. Press Research Monographs] PDF

Similar research books

Research traditions in marketing

Divergence: A resource of artistic considering the exceptional activity complete through Bernard, Gary, and Gilles is absolutely praiseworthy: not just did they reach finishing inside a comment­ ably brief span of time the modifying of the contributions to the convention that marked the 20 th Anniversary of the ecu Institute for advert­ vanced reports in administration; they've got additionally controlled to elicit a variety of insightful reviews from a bunch of rushing younger students in addition to from the lucky few demonstrated gurus whose findings have lengthy be­ come major articles within the top educational journals, who now chair these journals' editorial forums, and after whom nice clinical awards were named.

Girls at Risk: Swedish Longitudinal Research on Adjustment

Until eventually lately, boys and males supplied the template in which challenge behaviors in women and girls have been measured. With the shift to learning woman improvement and adjustment via lady views comes a necessity for wisdom of trajectories of at-risk women’ habit as they mature. women in danger: Swedish Longitudinal study on Adjustment fills this hole accessibly and compassionately.

Aerosol Inhalation: Recent Research Frontiers: Proceedings of the International Workshop on Aerosol Inhalation, Lung Transport, Deposition and the Relation to the Environment: Recent Research Frontiers, Warsaw, Poland, September 14–16, 1995

A bunch of hugely esteemed aerosol scientists - physicists, chemists, biologists and toxicologists - met in Warsaw in September, 1995, that allows you to speak about the newest advancements within the box of aerosol healthiness topics, together with inhalation, lung shipping and deposition. the connection of those topics with the surroundings was once additionally addressed.

Extra resources for A Decision Structure for Teaching Machines [Series: M.I.T. Press Research Monographs]

Sample text

X Shutterbrillen, die mit einem zweidimensionalen Display synchronisiert werden. Als Display kann ein ganz normaler Bildschirm verwendet werden, eine Großbildleinwand, eine Workbench oder eine Mehrwandprojektionsanlage (CAVE), in der die Bilder rund um die BetrachterIn an die Wände projiziert werden. Ausgegeben wird abwechselnd für jedes Auge das entsprechende Bild. Eine Synchronisation zwischen Display und Brille bewirkt, dass die Brille den Blick des einen Auges ermöglicht und den des anderen Auges verhindert und so eine dreidimensionale visuelle Wirkung erzeugt.

Computertechnologie soll hier nur unterstützend eingesetzt werden und muss sich immer den Gegebenheiten der Situation und den Anforderungen der realen Welt unterordnen. Die Bedienung GXUFK GLH %HQXW]HU,Q HUIROJW ÄEHLOlXILJ³ VLHKH [Rüg02a]). Je unscheinbarer solche Systeme sind, je weniger Aufmerksamkeit für ihre Benutzung erforderlich sein soll und je intelligenter und selbstständiger sie funktionieren, desto mehr können sie die BenutzerIn entlasten und sich als innovativ und gewinnbringend erweisen.

In vielen Fällen ist es jedoch nützlich, wenn die BenutzerIn eine angemessene Vorstellung davon hat, wie ein Computersystem funktioniert, denn in den Momenten, in denen Computerfehler oder Schwierigkeiten bei der Benutzung auftreten, ist es allein schon aus pragmatischen Gründen enorm hilfreich, wenn sie nicht nur Kenntnisse aus dem Anwendungsbereich besitzt, sondern auch ein angemessenes mentales Modell von der prinzipiellen Funktionsweise von Computern hat. Die primäre Aufmerksamkeit auf die Benutzung des informations- und kommunikationstechnischen Systems zu richten, bedeutet nicht, dass beispielsweise beim Schreiben eines Briefes die Tastatur besonders beachtet werden sollte.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 46 votes