Photovoltaikanlagen im Steuerrecht: Steuerliche Grundlagen by Jürgen K. Wittlinger

Posted by

By Jürgen K. Wittlinger

Durch staatliche Förderung (EEG) und stetige Verbesserungen im Wirkungsgrad von Solaranlagen wird diese shape der Energiegewinnung immer attraktiver. Neben der Förderung gilt es, die steuerrechtlichen Vorteile optimum zu nutzen. Das Werk gibt dazu einen praxisnahen Leitfaden.

Die 2. Auflage berücksichtigt die zahlreichen Änderungen, die bei der Förderung einer Photovoltaikanlage durch das EEG eingetreten sind. Daraus ergeben sich auch umfangreiche Auswirkungen auf die Besteuerung einer Photovoltaikanlage. Zudem hat die Rechtsprechung bisher noch offene Punkte geklärt.

Show description

Read Online or Download Photovoltaikanlagen im Steuerrecht: Steuerliche Grundlagen zur Nutzung der Sonnenkraft (German Edition) PDF

Best german_15 books

Bewegungsdetektion und -korrektur in der Transmissions-Computertomographie

Svitlana Ens stellt Bewegungsartefakte während einer Computertomogramm-Akquisition in den Mittelpunkt ihrer Studie. Patientenbewegungen können insbesondere bei einer Dental-CT Akquisition problematisch sein, denn diese weist eine Reihe von Eigenschaften auf, die dazu führen, dass die bekannten Methoden der Bewegungsdetektion und -korrektur nicht angewendet werden können.

Geologische Streifzüge: Landschaft und Erdgeschichte zwischen Kap Arkona und Fichtelberg (German Edition)

Diese Softcover-Ausgabe, die ein unveränderter Nachdruck der four. Auflage (1990) ist, hält das nachgefragte Lehrbuch weiterhin verfügbar. Nach einführenden allgemeinverständlichen Bemerkungen über die Grundlagen der Geologie werden Bau und Bildungsgeschichte der Landschaften in Ostdeutschland, der ehemaligen DDR, dargestellt: das Tiefland im Norden, die Ostseeküste, das nördliche Harzvorland, der Harz, das östliche und südliche Harzvorland, das Thüringer Becken, der Thüringer Wald, das Thüringisch-Vogtländische Schiefergebirge, das Erzgebirge, das Erzgebirgische Becken, Nordwestsachsen, die Elbtalzone und die Lausitz.

Die Vergütung des Sachverständigen: Grundlagen - JVEG - Beispiele (German Edition)

Auf der Grundlage der Gesetzgebung zum JVEG (Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz), beantwortet dieser Kommentar die Fragen und Probleme der Vergütung von Sachverständigen. Die wesentlichen Merkmale der Struktur und der Inhalte der Vergütungsregeln nach Tätigkeitsgruppen sind klar und übersichtlich erläutert.

Reputationsmanagement: Employer Branding (essentials) (German Edition)

Anabel Ternès und Christopher Runge zeigen am Beispiel des „War for abilities“ um die bestqualifizierten Mitarbeiter, dass es sich auszahlt, in eine hohe popularity zu investieren. Ziel des Reputationsmanagements muss es daher sein, sich gegenüber Mitarbeitern und potenziellen Bewerbern als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und so aktiv gute Mitarbeiter zu binden sowie neue Talente zu gewinnen.

Additional info for Photovoltaikanlagen im Steuerrecht: Steuerliche Grundlagen zur Nutzung der Sonnenkraft (German Edition)

Sample text

De werden nach Eingabe einiger persönlicher Daten und des Wohnorts die aktuell einschlägigen Fördermaßnahmen aufgelistet. Brauchbare Erläuterungen zur Antragstellung und Adressen runden die Information ab. 2 Städte und Gemeinden Ebenso haben einige Städte und Gemeinden Fördermittel im Rahmen örtlicher Programme vorgesehen. Die Investition in eine Photovoltaikanlage wird bzw. wurde von vielen Gemeinden auf Antrag durch einen Zuschuss aus kommunalen Mitteln versüßt. Auch hierzu gilt: Fragen Sie vor der Auftragserteilung bei der örtlichen Gemeinde nach, ob und welche Förderprogramme bestehen.

Eine gute Informationsquelle ist die Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. de werden nach Eingabe einiger persönlicher Daten und des Wohnorts die aktuell einschlägigen Fördermaßnahmen aufgelistet. Brauchbare Erläuterungen zur Antragstellung und Adressen runden die Information ab. 2 Städte und Gemeinden Ebenso haben einige Städte und Gemeinden Fördermittel im Rahmen örtlicher Programme vorgesehen. Die Investition in eine Photovoltaikanlage wird bzw. wurde von vielen Gemeinden auf Antrag durch einen Zuschuss aus kommunalen Mitteln versüßt.

Ist ein Verbrauch der 10 % bzw. 15 % im eigenen Haushalt nicht oder nicht vollständig möglich, bleibt nur die Möglichkeit, diese Strommenge am Markt zu verkaufen. Diese Änderungen betreffen nur Neuanlagen. Die Absenkung der Vergütungssätze gilt nicht für bereits zuvor in Betrieb genommene Anlagen. Für diese bleibt es bei den auf 20 Jahre garantierten höheren Vergütungssätzen. 2012. Somit sind Nachbesserungen zu den vorgesehenen Änderungen durchaus noch möglich. Service Der Autor wertet dies durchaus als Dilemma und ist deshalb gerne bereit jedem Leser die aktuellen Daten und auch weitere Änderung nachzuliefern.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 4 votes